Infos

Jörg Schwedler wurde 1977 in der Altmark geboren, verbrachte seine Kindheit im Ostblock und schreibt trotzdem seit der Jahrtausendwende Kurzgeschichten, Satire und wenn es ganz schlimm kommt auch Lyrik. 2004 entdeckte er die Bühne für sich und die Bühne entdeckte ihn. Seitdem trat er bei hunderten von Lesungen, Poetry Slams und Comedy-Shows auf.

Ob politische Satire, absurde Prosa oder Stand-up Comedy: Schwedler ist Storyteller. Er berichtet über alltägliche Situationen, Missgeschicke und Peinlichkeiten – mal laut, mal leise aber immer brüllend komisch. Schwedler lebt seit 2013 in Lüneburg.

Therapiert wurde unter anderem hier:

Thalia-Theater, Ohnsorg-Theater, Ernst-Deutsch-Theater, Alma Hoppe Lustspielhaus, PolittBüro, Kammerspiele, Theaterschiff Batavia, Markthalle, Übel & Gefährlich, Molotow, Volksbühne Berlin, Brunnentheater Helmstedt, Junges Theater Göttingen, Dockville Festival, Lunatic Festival, Wutzrock Festival und Wacken Open Air (W.O.A.),

Aktuelle Termine

 

Videos